Toggle Menu
PokerOlymp > Strengere Regeln für Zeitschinder bei der WSOP 2017

Strengere Regeln für Zeitschinder bei der WSOP 2017

Vom 30. Mai bis 18. Juli 2017 läuft in Las Vegas wieder die wichtigste Live-Turnierserie des Jahres – die WSOP. Die Veranstalter haben diese Woche neue Regeln beschlossen, die es den Zeitschindern schwerer machen.

Was ändert sich bei "Time"?

Bisher war es so, dass ein Spieler am Tisch nach einer längeren Bedenkzeit eines Gegners "time" sagen konnte. Mindestens zwei Minuten musste der Gegner bereits überlegt haben.

Time WSOP
Die Zeit liegt nun im Ermessen des Floor

Anschließend bekam der Spieler 50 Sekunden Zeit, um seine Entscheidung zu treffen. Hat er nach Ablauf dieser Zeit noch keine Entscheidung getroffen, erfolgt ein Countdown von 10 Sekunden. Erfolgt noch immer keine Aktion, wird seine Hand für „tot“ erklärt.

Das 2-Minuten-Minimum gibt es nicht mehr, es kann jetzt schon nach einer angemessenen Zeit "time" gerufen werden.

Auch die Minute ist weggefallen, der Spieler bekommt jetzt zwischen 0 und 30 Sekunden Bedenkzeit und dann läuft 10 Sekunden ein Countdown. Die Bedenkzeit richtet sich nach dem Ermessen des Floorman.

NEgreanu time
Ein richtiger Schritt?

Der Floorman hat auch das Recht, selbst "time" zu sagen mit den entsprechenden Konsequenzen. Er kann auch ein "time" eines Spielers ignorieren, wenn es ihm missbräuchlich erscheint.

Probleme mit der neuen Regelung

Problematisch ist hier natürlich das Ermessen des Floorman bezüglich der Bedenkzeit. Wenn der eine Spieler am Tisch 5 Sekunden Zeit bekommt, der andere aber die vollen 30 Sekunden, ist Streit vorprogrammiert.

Andererseits ist es schon ein Schritt in die richtige Richtung, wie auch Daniel Negreanu auf Twitter betont. Vor allem vor dem Erreichen der Bubble oder bei großen Preisgeldsprüngen wird oft "gestallt" was das Zeug hält und das ist nicht im Sinne des Erfinders.

Es wird sich zeigen, wie die neue Regelung in der Praxis funktioniert. Auf jeden Fall ist ein Trend hin zum schnelleren Spiel im Turnierpoker zu erkennen, immer mehr Events werden mit Shot-Clock gespielt.

>> Vollständiges neues Time-Regelwerk der WSOP

Über PokerOlymp:

Seit Ende 2006 ist PokerOlymp auf dem deutschen Markt eines der führenden Poker-Portale und bietet seit über 9 Jahren Reviews, Strategie, Tipps und Ticks, Live-Berichte, Nachrichten und Deals für alle Pokerfans an.

 

Auf PokerOlymp findest Du Bewertungen von allen Pokerseiten, tägliche Pokernachrichten, Blogs, über 400 Poker-Strategie-Artikel für Anfänger und Fortgeschrittene und Berichte und Übertragungen von allen großen Pokerturnieren wie etwa der WSOP, WPT und EPT. PokerOlymp berichtet regelmäßig aus der Welt der Online-Highstakes, analysiert die rechtliche Lage in Deutschland, Europa und den USA und berichtet in der Panorama-Sektion von den etwas abseitigeren Poker-Themen.

 

Anfänger finden auf hier umfangreiche Regelsammlungen, Casino-Guides, Handreihenfolgen und Spielerklärungen für alle Poker-Varianten.

 

Interaktive Spiele mit unseren Lesern, Strategie-Umfragen, Tools und Hilfsmittel für Online-Spieler runden das Angebot von PokerOlymp ab.

 

PokerOlymp ist Dein Wegweiser in der Welt des Online-Poker. Bei uns gibt es die besten Boni für jeden Anbieter und unsere umfassenden Bewertungen der einzelnen Plattformen zeigen Dir, wo du am besten aufgehoben bist.