Toggle Menu
PokerOlymp > Raffaele Sorrentino siegt vor Andreas Klatt beim PSC Monte Carlo!

Raffaele Sorrentino siegt vor Andreas Klatt beim PSC Monte Carlo!

Gestern fiel die Entscheidung beim PokerStars Championship Monte Carlo Main Event. Den Sieg schnappte sich der Italiener Raffaele Sorrentino für 466.714 Euro. Er schloss im finalen Heads-Up einen Deal mit dem Deutschen Andreas Klatt, der als Runner-Up immerhin 402.786 Euro bekam.

Eckdaten PSC Monte Carlo Main Event

8G2A9740 Raffaele Sorrentino PCMON2017 Neil Stoddart thumb 450x300 316463
Raffaele Sorrentino
  • Mitspieler: 727
  • Buy-In: €4.850 + €450
  • Preispool: €3.525.950
  • Bezahlte Plätze: 143
  • Sieger: Raffaele Sorrentino

So begann das Finale

Das Finale begann mit sechs Überlebenden der Vortage. Insgesamt wurde das Buy-in hier 727 Mal gezahlt, eine eher enttäuschende Beteiligung, im letzten Jahr hatten beim Main Event der EPT in Monaco noch weit über 1.000 Spieler mitgemacht.

Zu Beginn des letzten Tages führte Michael Kolkowicz aus Frankreich, Andreas Klatt, der hier schon über 150.000 Euro beim National Championship gewinnen konnte, startete auf dem vierten Rang.

Erste Bust-outs des Tages

Erster Bust-out des Tages war leider der Schweizer Diego Zeiter, der seinen kleinen Stack mit AJ über die Setzlinie schob. Der Call kam von Michael Kolkowicz mit AQ und die bessere Starthand gewann. Zeiter bekam als Sechster immerhin 108.300 Euro.

Andreas Klatt Monaco 2017 1037
Klatt wird Zweiter

Anschließend gewann Raffaele Sorrentino einen Pot nach dem anderen von Michael Kolkowicz und dessen Stack schwand zusehends. Am Ende schob er seine letzten 12 Big-Blinds mit quasi nichts rein und verlor. Rang 5 brachte Kolkowicz 147.120 Euro ein.

Hiernach busteten die beiden Russen im Feld, Andrey Bondar und Maxim Panyak nahmen die Plätze 3 und 4 und das Heads-Up konnte beginnen.

Heads-Up-Deal und Sieg für Sorrentino

Zu Beginn des Schlussduells waren die Chipstacks relativ ausgeglichen und man besprach sofort einen Deal. Dieser kam zustande, die beiden bekamen jeweils knapp über 400.000 Euro und es wurde um weitere 15.000 Euro und den Titel weitergespielt.

Nach weiteren 29 Händen war das Main Event dann schon entschieden: Eine klassische Pre-Flop-All-In-Konstellation beendete das Turnier: Klatt hatte QQ, lief damit in AA von Sorrentino und verlor. Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler im Geld!

PSC Monte Carlo Main Event - Endergebnis

1 Raffaelle Sorrentino Italy *€466,714
2 Andreas Klatt Germany *€402,786
3 Andrey Bondar Russia € 271,50
4 Maxim Panyak Russia € 199,90
5 Michael Kolkowicz France € 147,12
6 Diego Zeiter Argentina € 108,30
7 Davidi Kitai Belgium € 79,75
8 Romain Nardin France € 58,74
9 Moritz Dietrich Germany € 58,74
10 Alexandru Papazian Romania € 44,28
11 Marius-Catalin Pertea Romania € 44,28
12 Bertrand "ElkY" Grospellier France € 33,60
13 Dmytro Shuvanov Ukraine € 33,60
14 Sergio Aido Spain € 33,60
15 Douglas Ferreira Souza Brazil € 33,60
16 Stefan Schillhabel Germany € 25,70
17 Jeffrey Hakim Lebanon € 25,70
18 Paul-Francois Tedeschi France € 25,70
19 Stefan Huber Switzerland € 25,70
20 Lukasz Kubicki Poland € 25,70
21 Sergei Petrushevskii Russia € 25,70
22 Vicente Delgado Spain € 25,70
23 Lee Hon Cheong Hong Kong € 25,70
24 Diego Ventura Peru € 19,84
25 Gianluca Speranza Italy € 19,84
26 Sebastian Malec Poland € 19,84
27 Arne Coulier Belgium € 19,84
28 Manig Loeser Germany € 19,84
29 Paul Testud France € 19,84
30 Jerome Brion France € 19,84
31 Renaud Lejal France € 19,84
32 Hossein Ensan Germany € 15,42
33 Remi Castaignon France € 15,42
34 Dan Smith USA € 15,42
35 Diego Vilela Brazil € 15,42
36 Jan Bendik Slovakia € 15,42
37 Philipp Kober Austria € 15,42
38 Peyman Luth Germany € 15,42
39 Krisztian Fejerdi Hungary € 15,42
40 Luiz Duarte Brazil € 15,42
41 Karim Souaid France € 15,42
42 Marius Gierse Germany € 15,42
43 Shijirbaatar Sanjaasuren Mongolia € 15,42
44 Shakhabiddin Muradov Latvia € 15,42
45 Chebli Chebli Lebanon € 15,42
46 Aleksandar Tomovic Serbia € 15,42
47 Makram Saber Lebanon € 15,42
48 Maksim Shulga Russia € 12,08
49 Iliodoros Kamatakis Greece € 12,08
50 Jerome L'Hostis France € 12,08
51 Daniel Negreanu Canada € 12,08
52 Adrian Ionescu Romania € 12,08
53 Ariel Malnik Lithuania € 12,08
54 Bruno Lopes France € 12,08
55 Fabrice Soulier France € 12,08
56 Geoffroy Combette France € 12,08
57 Chunjie Liu China € 12,08
58 Nicolas Fuentes Vidal Chile € 12,08
59 Vladimir Demenkov Russia € 12,08
60 Clemente Malheiro Carreira Portugal € 12,08
61 Franck Makaci France € 12,08
62 Mikko Turtiainen Finland € 12,08
63 Ke Chen China € 12,08
64 Valerii Lubenets Ukraine € 12,08
65 Christoph Vogelsang Germany € 12,08
66 Benoit Lam France € 12,08
67 Hannes Speiser Austria € 12,08
68 Xavier Rouayroux France € 12,08
69 Francesco Favia Italy € 12,08
70 Jose Gonzales Argentina € 12,08
71 Yury Salikaev Russia € 12,08
72 Romain Lewis France € 9,54
73 Jason Wheeler USA € 9,54
74 Igor Yaroshevskyy Ukraine € 9,54
75 Andreas Hoivold Norway € 9,54
76 Faraz Jaka USA € 9,54
77 Mark Teltscher UK € 9,54
78 Thiago Crema Brazil € 9,54
79 Patrik Antonius Finland € 9,54
80 Paul Gresel Netherlands € 9,54
81 Tom-Aksel Bedell Norway € 9,54
82 Nick Petrangelo USA € 9,54
83 Martin Jacobson Sweden € 9,54
84 Robert Pankowski Poland € 9,54
85 Mickael Mamou France € 9,54
86 Celina Lin Australia € 9,54
87 Roger Tondeur Switzerland € 9,54
88 Michel Pereira Marques Brazil € 9,54
89 Daniel Dvoress Canada € 9,54
90 Emil Patel Finland € 9,54
91 Luke Schwartz UK € 9,54
92 Waldemar Nowak Poland € 9,54
93 Christopher Frank Germany € 9,54
94 Alexander Debus Germany € 9,54
95 Jack Salter UK € 9,54
96 Luigi Conti Italy € 9,54
97 Vasileios Charalampakis Greece € 9,54
98 Isabel Baltazar France € 9,54
99 Marcin Dziembala Poland € 9,54
100 Arezki Belaidi Canada € 9,54
101 Ramon Miquel Munoz Spain € 9,54
102 Hideki Takafuji Japan € 9,54
103 David Urban Slovakia € 9,54
104 Vasyl Zabrodskyy Ukraine € 7,58
105 Maria Ho USA € 7,58
106 Raffaello Locatelli Italy € 7,58
107 Johan Guilbert France € 7,58
108 Viliyan Petleshkov Bulgaria € 7,58
109 Carole Segoura France € 7,58
110 Tsugunari Toma Japan € 7,58
111 Cosmin Petrica Romania € 7,58
112 Liv Boeree UK € 7,58
113 Narcis-Gabriel Nedelcu Romania € 7,58
114 Aleksei Istomin Russia € 7,58
115 Usman Siddique UK € 7,58
116 Ian Gillespie USA € 7,58
117 Jean-Jacques Zeitoun France € 7,58
118 Lauren Monosson USA € 7,58
119 Allan Dyrstad Norway € 7,58
120 Luke Cerklewicz UK € 7,58
121 Rocco Palumbo Italy € 7,58
122 Vishwanath Manjunath UK € 7,58
123 Anton Hrabchak Ukraine € 7,58
124 Jimmy Guerrero France € 7,58
125 Preben Stokkan Norway € 7,58
126 Thomas Popov Canada € 7,58
127 Jullian Feriolo France € 7,58
128 Alexios Zervos Greece € 7,58
129 Vytautas Laurinaitis Lithuania € 7,58
130 Sindre Tvedt Norway € 7,58
131 Alexandre Luneau France € 7,58
132 Martin Aasen Lunde Norway € 7,58
133 Stephen Woodhead UK € 7,58
134 Karen Oliver UK € 7,58
135 Victoria Coren Mitchell UK € 7,58
136 Ryan Franklin USA € 7,58
137 Ruslan Mityayev Ukraine € 7,58
138 Didier Ortiz Colombia € 7,58
139 Jean Paul Zaffran Israel € 7,58
140 Byron Kaverman USA € 7,58
141 Jason Mercier USA € 7,58
142 Peter Eichhardt Sweden € 7,58
143 James Mitchell UK € 7,58
Über PokerOlymp:

Seit Ende 2006 ist PokerOlymp auf dem deutschen Markt eines der führenden Poker-Portale und bietet seit über 9 Jahren Reviews, Strategie, Tipps und Ticks, Live-Berichte, Nachrichten und Deals für alle Pokerfans an.

 

Auf PokerOlymp findest Du Bewertungen von allen Pokerseiten, tägliche Pokernachrichten, Blogs, über 400 Poker-Strategie-Artikel für Anfänger und Fortgeschrittene und Berichte und Übertragungen von allen großen Pokerturnieren wie etwa der WSOP, WPT und EPT. PokerOlymp berichtet regelmäßig aus der Welt der Online-Highstakes, analysiert die rechtliche Lage in Deutschland, Europa und den USA und berichtet in der Panorama-Sektion von den etwas abseitigeren Poker-Themen.

 

Anfänger finden auf hier umfangreiche Regelsammlungen, Casino-Guides, Handreihenfolgen und Spielerklärungen für alle Poker-Varianten.

 

Interaktive Spiele mit unseren Lesern, Strategie-Umfragen, Tools und Hilfsmittel für Online-Spieler runden das Angebot von PokerOlymp ab.

 

PokerOlymp ist Dein Wegweiser in der Welt des Online-Poker. Bei uns gibt es die besten Boni für jeden Anbieter und unsere umfassenden Bewertungen der einzelnen Plattformen zeigen Dir, wo du am besten aufgehoben bist.