Toggle Menu
PokerOlymp > PokerStars überarbeitet VIP-Programm, verlost Zufallspreise

PokerStars überarbeitet VIP-Programm, verlost Zufallspreise

Diesen Sommer setzt PokerStars die schon vor längerer Zeit angekündigten massiven Änderungen beim VIP-Programm um. Die bisherigen Status-Stufen werden abgeschafft und die Spieler werden zukünftig mit zufälligen Preisen entlohnt.

Das Programm wird diesen Monat in Dänemark getestet, der italienische Markt soll darauf folgen und für den Sommer ist die Implementierung auf dem internationalen Markt geplant.

Wie funktioniert das neue PokerStars-Programm?

Stars Rewards Logo 720

StarsRewards nennt sich das Programm und dieses belohnt die Teilnahme an allen Produkten von Amaya Gaming: Poker, Casino und Sportwetten.

Durch Teilnahme an den Spielen sammelt man Schatzkisten, die man jederzeit öffnen kann. Diese Kisten enthalten zufällige Preise, die sich in etwa daran orientieren, was man in der jüngeren Vergangenheit gespielt hat.

Je mehr man spielt, desto größer werden die Kisten und die darin enthaltenen Preise. Diese möglichen Preise nennt PokerStars:

  • 1.000 Dollar in bar
  • 1.000.000 StarsCoins
  • PokerStars-Live-Championship-Paket
  • Freispiele bei Sportwetten
  • Turniertickets
  • Boni für Casinospiele

Darüber hinaus wird es viele weitere mögliche Preise in den Kisten geben. Laut Ankündigung wird man den Spielern zumindest vorerst die Möglichkeit lassen, die StarsCoins, die man über die Kisten gewinnt, im Store gegen Merchandise und sogar Cash einzutauschen.

In diesem bunten Video stellt PokerStars die neuen StarsRewards vor:

Wie gut sind die neuen StarsRewards?

Noch sind nicht genügend Fakten zu den StarsRewards bekannt, um das System abschließend zu beurteilen. Aber auf den ersten Blick wirkt das neue System sehr intransparent und führt nun auch bei dem VIP-Programm eine Varianz ein.

Auf Vielspieler ist dieses Programm keineswegs ausgerichtet, auch wenn es wohl für Grinder einfacher sein wird, viele Preiskisten zu erspielen. Das Programm richtet sich in allererster Linie an Freizeitspieler und lockt mit bunten Animationen und aufregenden, wenn auch sicherlich unwahrscheinlichen Gewinnmöglichkeiten.

Quasi parallel zur Ankündigung von PokerStars hat Party Poker sein eigenes Rewards-Programm völlig umgekrempelt und bietet ab nächster Woche 20 bis 40 Prozent Rakeback an.

Damit steht PartyPoker diametral zu PokerStars – ein Rewards-Programm ohne besondere Extras, ohne bunte Bilder, schlicht und einfach. Die Grinder auf 2+2 bereiten sich auf einen Wechsel des Anbieters vor und auf PokerStars müssen die Freizeitspieler zukünftig mit etwas weniger Rakeback-Grindern auskommen.

Über PokerOlymp:

Seit Ende 2006 ist PokerOlymp auf dem deutschen Markt eines der führenden Poker-Portale und bietet seit über 9 Jahren Reviews, Strategie, Tipps und Ticks, Live-Berichte, Nachrichten und Deals für alle Pokerfans an.

 

Auf PokerOlymp findest Du Bewertungen von allen Pokerseiten, tägliche Pokernachrichten, Blogs, über 400 Poker-Strategie-Artikel für Anfänger und Fortgeschrittene und Berichte und Übertragungen von allen großen Pokerturnieren wie etwa der WSOP, WPT und EPT. PokerOlymp berichtet regelmäßig aus der Welt der Online-Highstakes, analysiert die rechtliche Lage in Deutschland, Europa und den USA und berichtet in der Panorama-Sektion von den etwas abseitigeren Poker-Themen.

 

Anfänger finden auf hier umfangreiche Regelsammlungen, Casino-Guides, Handreihenfolgen und Spielerklärungen für alle Poker-Varianten.

 

Interaktive Spiele mit unseren Lesern, Strategie-Umfragen, Tools und Hilfsmittel für Online-Spieler runden das Angebot von PokerOlymp ab.

 

PokerOlymp ist Dein Wegweiser in der Welt des Online-Poker. Bei uns gibt es die besten Boni für jeden Anbieter und unsere umfassenden Bewertungen der einzelnen Plattformen zeigen Dir, wo du am besten aufgehoben bist.