Toggle Menu
PokerOlymp > Brutales Aus für Vogelsang beim Main-Event des PSC Bahamas

Brutales Aus für Vogelsang beim Main-Event des PSC Bahamas

Das Main-Event des ersten PokerStars-Championships auf den Bahamas ließ bezüglich der Spielerzahl einiges zu wünschen übrig, bot dafür am gestrigen zweiten Spieltag eine Menge Dramatik und ein namhaft besetztes Feld für den dritten Tag. Während der deutsche Highroller Christoph Vogelsang auf spektakuläre Art und Weise kurz vor der Bubble seinen enormen Stack verlor, spielte sich der Amerikaner Nick Maimaone in Führung und Dan Colman und Mike McDonald liegen in Lauerstellung.

Eckdaten PSC Bahamas Main-Event

  • NEIL1906 Daniel Colman PCB2017 Neil Stoddart
    Dan Colman – Zweiter im Count
    Mitspieler: 125 von 738
  • Buy-In: $4.575 + $425
  • Preispool: $3.376.712
  • Chipleader: Nick Maimone

Zum Start des zweiten Tages kam es noch zu einigen Nachmeldungen und mehrere nicht genutzte, aber zuvor ausgespielte Tickets kamen auch noch in den Preispool, so dass die Gesamtteilnehmerzahl auf 738 stieg. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Rückgang von 190 Spielern. Tatsächlich ist dies das kleinste Main-Event auf den Bahamas aller Zeiten, obwohl das Buyin im letzten Jahr halbiert wurde.

Gespielt wird um insgesamt etwas über 3,3 Millionen Dollar und der Sieger wird immerhin 480.000 Dollar mit nach Hause nehmen. 2011 – ganz kurz vor dem schwarzen Freitag – nahmen am PCA noch 1560 Spieler teil, spielten um 15 Millionen Dollar und der Sieger, Galen Hall, nahm 2,3 Millionen mit.

Bubble

Am zweiten Tag des Events 2017 war das Ziel die Bubble und kurz vor Tagesschluss wurde diese erreicht. Der Holländer Noah Boeken wurde der letzte Spieler ohne Geld als er mit Zehnen gegen Tom Janssens Ass-Fünf all-in war und sich Letzterer mit einem Q48-2-3-Board eine Straße zog.

Fast interessanter als die Bubble waren jedoch die Busts kurz davor.

Aaron Paul scheitert kurz vor dem Geld

Aaron Paul 001
Nur fast im Geld

Der Schauspieler und Breaking-Bad-Star Aaron Paul, der es in den zweiten Tag geschafft hatte, hielt sich bis in das 13. Level, schied dann jedoch ganz kurz vor den Geldrängen aus.

Nachdem Dan Colman von UTG einen Min-Raise brachte, ging Paul mit A 9 all-in und Colman callte den (eher kleinen) Reraise mit Q T. Das Board fiel J J K A 2 und mit einer Straße zog Colman an dem Hollywood-Schauspieler vorbei. Dieser schüttelte seinen Kontrahenten die Hand und wünschte allen Spielern noch viel Glück.

Brutaler Beat für Vogelsang

Vogelsang 2
Christoph Vogelsang und der böse River

Dan Colman machte kurz zuvor bereits eine Menge Wind am TV-Tisch als er Christoph Vogelsang in einer riesigen Hand zurechtstutzte.

Vogelsang erhöhte bei Blinds von 1k / 2k mit A A auf 4,5k aus früher Position, Aaron Paul (zu dem Zeitpunkt noch im Rennen) callte und Dan Colman zahlte im Big Blind mit 2 2.

Flop: A 9 2 – Set over Set für Vogelsang und der Deutsche checkte ebenso wie seine Kontrahenten den Flop.

Turn: 5 – Jetzt spielte Vogelsang 7k an, Aaron Paul verabschiedete sich aus der Hand und Colman raiste auf 27k. Vogelsang callte.

River: 2 – Ein-Outer und Quads für Dan Colman und mit seinem Full House war auch Vogelsang sicher, die beste Hand zu haben. Colman spielte 80k an und Vogelsang ging für effektiv 101k all-in. Natürlich callte Colman mit seinen Nuts

Im Showdown sah Vogelsang das Schlamassel und musste fast seinen gesamten Stack an den Amerikaner abtreten. Kurz danach schied der Deutsche noch vor dem Geldregen aus.

Hier gibt es das Finale dieser Hand als Clip:

» Vollständige Hand auf Twitch

Wer ist gut dabei?

Die meisten Chips – nämlich fast 700.000 – nahm der Amerikaner Nick Maimone mit. Der Glückspilz Dan Colma liegt knapp dahinter auf Rang zwei und Mike McDonald ist derzeit Vierter im Count. Bester deutschsprachiger Spieler ist Henrik Platz auf Rang 13.

Ebenfalls mit einer Menge Chips gesegelt sind unter anderem der ehemalige November-Niner Sylvain Loosli, Shawn Buchanan, Jason Mercier, der ehemalige WSOP-Champion Ryan Riess und Twitch-Star Jamie Staples.

Heute geht es ab 18:00 Uhr (europäische Zeit) weiter und das Geschehen kann Live auf Twitch oder PokerStars.tv verfolgt werden.

Chipcounts

  • Blinds: 1.500 / 3.000
  • Average: 167.676
  Nick Maimone USA 689000
  Dan Colman USA 620000
  Michael Vela USA 440500
  Mike McDonald Kanada 436000
  James Juvancic USA 431500
  Pedro Baptista Martinho Cabeca Portugal 428500
  Rex Clinkscales USA 428500
  Aleksei Opalikhin Russland 387500
  Sylvain Loosli Frankreich 374000
  Rodrigo Cordoba Argentinien 364500
  Willliam Batista Arruda Brasilien 360000
  Rasmus Glæsel Norwegen 322000
» Hendrik Latz Deutschland 317500
  Andrew Ryan USA 307500
  Valentin Messina Frankreich 302500
  Ami Alibay Kanada 300500
  Tony Tran USA 298000
  Shawn Buchanan Kanada 286500
  Byron Kaverman USA 286000
  Jason Mercier USA 281500
  Marcin Kapkowski Polen 274000
  Mattias Priolo Schweden 274000
  Ramiro Petrone Argentinien 265000
  Damien Steel Kanada 257000
  Allon Allison Kanada 252000
  Benjamin Philipps Vereinigtes Königreich 250500
  Florian Haiduc Rumänien 250000
  Ryan Riess USA 249500
  Yakov Onuchin Russland 244500
  Cliff Josephy USA 242500
  Christian Harder USA 232000
  Tom Janssens Belgien 229500
  Murad Akhundov Aserbaidschan 224500
  Gaelle Baumann Frankreich 217500
  Jaime Staples Kanada 211500
  James Martyn Kanada 210000
  Stig Moen Norwegen 205000
  Adrian Mateos Spanien 204500
  Harrison Gimbel USA 204000
  Myung Shin USA 204000
  Jan Kralik Tschechien 203500
  Ronan Gorey Irland 202500
  Nadezhda Magnus USA 200500
  Michael Gentili Kanada 190000
  Francisco Benitez Uruguay 188500
  Raul Martinez Spanien 186000
  Pascal Lefrancois Kanada 184500
  Paul Ephremsen Vereinigtes Königreich 182500
  Pratyush Buddiga USA 177500
  Donys Ivan Agnelli Rojas Venezuela 175000
  Kevin Andriamahefa Kanada 173500
  Lucas Greenwood Kanada 173000
  Axat Tulsidas Mawji Vereinigtes Königreich 169500
» Lucian Voigt Deutschland 167500
  Daniel Weinman USA 167000
  Michael Bills USA 162500
  Mikko Turtiainen Finnland 160000
  Sam Chartier Kanada 157000
  Gautam Lillaney Jamaika 155000
  Diego Gomez Spanien 152500
  Allen Kessler USA 152500
  Fabio Freitas Brasilien 149000
  Smit Trivedi Vereinigtes Königreich 149000
  James Tian USA 147500
  Czeslaw Szerszen USA 145500
  Marius Cazacu Rumänien 145000
  Jackduyph Duong USA 142000
  Kliment Tarmakov Kanada 140500
  John Engledow Vereinigtes Königreich 136500
  Justin Ouimette Kanada 133500
  Massimo De Mario Italien 128000
  Bradley Marsh Kanada 126500
  Joaquin Walter Uruguay 125000
  Scott Stewart USA 115500
  Kyle Zechner Kanada 113500
  Alan Schein USA 112500
  Patrick Stacey Cayman Inseln 111500
  Richard Seymour USA 110000
  Mariano Martiradonna Italien 108000
  Michael Scarborough USA 108000
  Andjelko Andrejevic USA 103500
  Likith Govindaiah USA 100000
  Stein Vegar Rødseth Norwegen 99500
  Nenad Medic Kanada 97500
  Chance Kornuth USA 97500
  Barry Greenstein USA 95000
» Thomas Muehlemann Schweiz 93500
  Matthew Wantman USA 92000
  Jorge De Oliveira Lopez Portugal 90000
  Jacques Der Megreditchian Frankreich 84000
  Benjamin Zamani USA 81000
  John Dibella USA 80000
  Nacho Barbero Argentinien 77500
  Michael Zuckerman USA 77000
  Brian England USA 72500
  Erick Brenes Cuadra Costa Rica 68000
  Nick Mossa Kanada 62500
  Pedro Da Cunha Cavalieri Doro Brasilien 61500
  Dorian Rios Pavon Venezuela 52000
» Robert Zipf Deutschland 51000
  Jeremey Grayson Kanada 50000
  Erling Voje Norwegen 49500
  Erik Lemarquand Kanada 49000
  Michael Bartholomew Kanada 46500
  Davidi Kitai Belgien 44000
  Stanislav Miroshkin Russland 44000
  Eric Semel USA 43000
  Pablo Mariz Kanada 41000
  Will Failla USA 39500
  Benoit Galland Kanada 39000
  Bernard Lee USA 35500
  Esther Taylor USA 35000
  Dan Høidahl Norwegen 33500
  Paul Fisher USA 32500
» Paul Knebel Deutschland 31000
  Thomas Bo Markussen Dänemark 29500
  Bradley Snider USA 29000
  Arnaud Mattern Frankreich 27500
  Benjamin Wittams-Smith Vereinigtes Königreich 25000
  Steven Kerr Kanada 22000
  Harry Ratchford USA 22000
  Francois Billard Kanada 20000
  Martin Raus Kanada 19500
  Vincent Moscati USA 17500
  Luke Haward Vereinigtes Königreich 8000

Payouts

1     $480.012
2     $353.100
3     $259.980
4     $191.420
5     $140.940
6     $103.780
7     $76.400
8     $56.260
9     $56.260
10     $42.400
11     $42.400
12     $32.200
13     $32.200
14     $32.200
15     $32.200
16     $24.640
17     $24.640
18     $24.640
19     $24.640
20     $24.640
21     $24.640
22     $24.640
23     $24.640
24     $19.000
25     $19.000
26     $19.000
27     $19.000
28     $19.000
29     $19.000
30     $19.000
31     $19.000
32     $14.760
33     $14.760
34     $14.760
35     $14.760
36     $14.760
37     $14.760
38     $14.760
39     $14.760
40     $14.760
41     $14.760
42     $14.760
43     $14.760
44     $14.760
45     $14.760
46     $14.760
47     $14.760
48     $11.560
49     $11.560
50     $11.560
51     $11.560
52     $11.560
53     $11.560
54     $11.560
55     $11.560
56     $11.560
57     $11.560
58     $11.560
59     $11.560
60     $11.560
61     $11.560
62     $11.560
63     $11.560
64     $11.560
65     $11.560
66     $11.560
67     $11.560
68     $11.560
69     $11.560
70     $11.560
71     $11.560
72     $9.120
73     $9.120
74     $9.120
75     $9.120
76     $9.120
77     $9.120
78     $9.120
79     $9.120
80     $9.120
81     $9.120
82     $9.120
83     $9.120
84     $9.120
85     $9.120
86     $9.120
87     $9.120
88     $9.120
89     $9.120
90     $9.120
91     $9.120
92     $9.120
93     $9.120
94     $9.120
95     $9.120
96     $9.120
97     $9.120
98     $9.120
99     $9.120
100     $9.120
101     $9.120
102     $9.120
103     $9.120
104     $7.260
105     $7.260
106     $7.260
107     $7.260
108     $7.260
109     $7.260
110     $7.260
111     $7.260
112     $7.260
113     $7.260
114     $7.260
115     $7.260
116     $7.260
117     $7.260
118     $7.260
119     $7.260
120     $7.260
121     $7.260
122     $7.260
123     $7.260
124     $7.260
125     $7.260
126 William Foxen USA $7.260
127 Hrair Janian Kanada $7.260
128 Aslan Tcechoev Russland $7.260
129 Hugo Boucenna Frankreich $7.260
130 Dominique Mosley USA $7.260
131 Mohsin Charania USA $7.260
132 Charles Carpenter USA $7.260
133 James Hughes USA $7.260
134 Kevin Martin Kanada $7.260
135 Peter Jaksland Dänemark $7.260
136 Jonathan Dimmig USA $7.260
137 Justin Bonomo USA $7.260
138 Govert Metaal Niederlande $7.260
139 Gabriel Attiave Kanada $7.260
140 Eugene Katchalov Ukraine $7.260
141 Jacob Snider USA $7.260
142 Taha Maruf USA $7.260
143 Fabian Alvarez Torres Kolumbien $7.260
Über PokerOlymp:

Seit Ende 2006 ist PokerOlymp auf dem deutschen Markt eines der führenden Poker-Portale und bietet seit über 9 Jahren Reviews, Strategie, Tipps und Ticks, Live-Berichte, Nachrichten und Deals für alle Pokerfans an.

 

Auf PokerOlymp findest Du Bewertungen von allen Pokerseiten, tägliche Pokernachrichten, Blogs, über 400 Poker-Strategie-Artikel für Anfänger und Fortgeschrittene und Berichte und Übertragungen von allen großen Pokerturnieren wie etwa der WSOP, WPT und EPT. PokerOlymp berichtet regelmäßig aus der Welt der Online-Highstakes, analysiert die rechtliche Lage in Deutschland, Europa und den USA und berichtet in der Panorama-Sektion von den etwas abseitigeren Poker-Themen.

 

Anfänger finden auf hier umfangreiche Regelsammlungen, Casino-Guides, Handreihenfolgen und Spielerklärungen für alle Poker-Varianten.

 

Interaktive Spiele mit unseren Lesern, Strategie-Umfragen, Tools und Hilfsmittel für Online-Spieler runden das Angebot von PokerOlymp ab.

 

PokerOlymp ist Dein Wegweiser in der Welt des Online-Poker. Bei uns gibt es die besten Boni für jeden Anbieter und unsere umfassenden Bewertungen der einzelnen Plattformen zeigen Dir, wo du am besten aufgehoben bist.