header-bg

Betonline Bewertung und Analyse

Die Pokerseite BetOnline.ag ging im Jahr 2004 an den Markt und gehört zu einem der am längsten am Markt befindlichen Echtgeld-Anbieter im Netz. BetOnline wird von Thot NV betrieben und ist eine der wenigen Pokerseiten, die nach wie vor Online Poker in den gesamten USA anbieten.

Trotz des fortgeschrittenen scheinenden Alters des Anbieters ist BetOnline eine progressive, moderne Pokerseite. So gibt es bei BetOnline Kryptowährungs-Zahlungsoptionen, was dazu beigetragen hat, dass der Anbieter eine der wichtigsten Pokerseiten für den US-Markt wurde. Vor allem die Bitcoin-Option macht es Spielern aus den USA möglich, bei Betonline zu spielen. Dies ist ein großer Vorteil, da die Seite so ein breiteres Publikum anspricht als Anbieter, die sich nur auf den europäischen oder südamerikanischen Markt beschränken. BetOnline bietet neuen Spielern einen guten Bonus, hat monatliche Promos und die Spiele sind halbwegs soft.

Bonus von BetOnline.ag

Der Einzahlungsbonus von BetOnline sieht auf den ersten Blick ganz brauchbar aus - immerhin werden bis zu 1.000 Dollar angeboten. Neben dem regulären Bonus gibt es auch noch einen Bonus, der bei Einzahlungen mit Bitcoin ausgezahlt wird.

Bonus von BetOnline

💰 100% Einzahlungsbonus bis zu $1.000.
💰 100% Einzahlungsbonus bis zu $1.000 bei Einzahlung mit Bitcoin.

Der normale Willkommensbonus ist ein normales Match-Angebot, das für alle neuen Spieler verfügbar ist. Man muss mindestens 50 Dollar einzahlen und den BetOnline Poker Promo-Code NEWBOL verwenden. Das Geld wird in $5-Schritten pro $50 Rake freigegeben und Sie haben 30 Tage Zeit, bevor der Bonus abläuft.

Die Bedingungen machen den Bonus unterm Strich eher schlecht. Pro 50 Dollar gezahlter Rake werden nur 5 Dollar Bonus freigespielt. Das ist eine niedrigere Quote bei fast allen anderen Pokerseiten. Dazu kommt, dass man nur 30 Tage Zeit hat, den Bonus freizuspielen. Da die allermeisten Spiele bei BetOnline auf eher niedrigen Limits sind, ist es praktisch unmöglich den Bonus in dieser kurzen Zeit komplett freizuspielen. Sie müssten dafür schon in einem Monat 10.000 Dollar Rake generieren - eine immense Summe.

Die Dinge werden minimal besser, wenn Sie den Krypto-Bonus mit einbeziehen. Wenn Sie das erste Mal Bitcoin oder andere Kryptowährungen einsetzen und den Code CRYPTO100 verwenden, erhalten Sie einen zusätzlichen Match-Bonus. Das Geld muss nur 14 Mal umgesetzt werden und ist nur auf das Sportwettenangebot von BetOnline beschränkt. Aber man kann den Bonus mit dem regulären Einzahlungsbonus kombinieren und kommt so auf zumindest ein wenig Gegenwert.

BetOnline Bonus Codes

💰 NEWBOL: Bonus Code bei der Ersteinzahlung (100% bis zu $1.000 Bonus)
💰 CRYPTO100: Bonus Code bei Ersteinzahlung mit Bitcoin (100% bis zu $1.000 Bonus)

Promos und VIP-Club

Ranglisten und Races

Von Cash-Games und MTTs bis hin zu Sit & Go-Turnieren gibt es mehrere Möglichkeiten, zusätzliches Geld zu gewinnen, wenn Sie ein aktiver Spieler sind. Jeden Monat gibt es mindestens eine Ranglisten-Promotion, an der Sie teilnehmen können – meistens sind es sogar zwei oder drei. Die Preispools übersteigen in der Regel $10.000 und Sie müssen mehr Punkte als Ihre Mitspieler sammeln, um eine Auszahlungsposition zu erreichen. Das Tolle an diesen Promos ist, dass sie alle Varianten umfassen, was bedeutet, dass jeder seine Stärken ausspielen kann.

Debt Collector

Die Promo „Debt Collector“ (oder Schuldeneintreiber auf Deutsch) basiert auf Pokerhänden. Wenn Sie bestimmte Hände an bestimmten Tagen erhalten, gewinnen Sie einen Preis. Wenn Sie z. B. mit dem Karo-Ass in den Showdown gehen und dies eine nominierte Hand ist, gewinnen Sie. Die Debt Collector Promos laufen in der Regel einen Monat lang und verschenken Geldpreise und Freeroll-Passwörter und Tickets.

Bad Beat Jackpot

Die einzige Konstante innerhalb der Promo-Lobby ist der BetOnline Poker Bad Beat Jackpot. Sie sind nur für diesen Preis berechtigt, wenn Sie an ausgewiesenen Bad Beat Tischen spielen. Wenn Sie jedoch mit Quads verlieren, können Sie einen progressiven Jackpot knacken, der Zigtausende wert sein kann. Als Verlierer des Blattes erhalten Sie 20 % des Jackpots. Der Gewinner der Hand (derjenige, der Sie schlägt), erhält 15%, während unter allen anderen Spielern am Tisch 12,5% aufgeteilt werden. Der Rest des Geldes wird in den Preispool für das nächste Mal zurückgelegt.

VIP Programm

Derzeit pausiert das VIP-Programm von BetOnline.

Software von BetOnline.ag

Die Software von BetOnline ist nicht die modernste auf dem Markt. Vergleicht man sie mit PokerStars, GGPoker oder partypoker, sieht sie ein wenig antiquiert aus. An manchen Stellen ist die Software auch etwas klobig und langsam. Erstaunlicherweise tut das dem Spielspaß am Ende keinen großen Abbruch. BetOnline steht hinter der Konkurrenz zurück, was die Optik angeht, aber es ist eine ordentliche Plattform, die einfach zu bedienen und vollgepackt mit Funktionien ist. Sie können die Software herunterladen und auf Ihrem PC oder Mac installieren. Ferner gibt es eine App für iOS oder Android.

Wenn Sie schon einmal bei GGPoker gespielt haben, wird Ihnen möglicherweise ebenso wie uns auffallen, dass diese BetOnline ähnlich aussieht. BetOnline hat zwar nicht so viel Schnickschnack und die Ästhetik ist auch nicht so ausgeprägt, aber viele Dinge wie die Symbole, die verschiedenen Regeln und vieles mehr sehen sich sehr ähnlich. Zusammenfassend würden wir sagen, dass die Seite von BetOnline einfach, aber gut genug ist. Alle notwendigen Funktionen sind vorhanden, wie z.B. die Quick-Seat-Funktion, Tischstatistiken, Promo-Informationen und klickbare Kategorie-Tabs. Details und weitreichende Funktionen fehlen allerdings, insbesondere Einstellungen für bessere Multi-Tabling.

Trotz einiger Unzulänglichkeiten hat BetOnline aber auch klare Vorteile. So haben Sie hier zum Beispiel, die Möglichkeit, ein vorinstalliertes Poker HUD zu nutzen. Programme wie Hold'em Indicator sind mit dieser Seite kompatibel und Sie können damit Ihre Gegner besser einschätzen.

Spielangebot

Cash-Games

BetOnline hat ein gutes, wenn auch nicht riesiges Angebot von verschiedenen Cash Games. Es gibt zahlreiche Optionen für Low- und Mid-Stakes-Spieler. Die niedrigsten Limits sind $0,05/$0,10 und die höchsten sind $5/$10. Wenn Sie auf der Suche nach aktiven Highstakes-Spielen sind, werden Sie hier nichts finden. Das Niveau der Spiele ist generell ziemlich niedrig. Es gibt einige starke Spieler, aber im Allgemeinen ist der Standard bei Spielen mit niedrigen Einsätzen schwach und nicht mit dem Spielniveau von partypoker oder PokerStars vergleichbar.

Short Deck Hold'em

Short-Deck (oder auch 6+ Hold'em genannt) ist auf sechs verschiedenen Limits verfügbar, diese reichen von $0,05/$0,05 bis zu $2/$2. Die Shortdeck-Tische verwenden das Blind-Button-Format. Das bedeutet, dass jeder ein Ante setzt, während der Button ein Ante und einen Blind setzt. Dadurch wird der Pott größer, bevor überhaupt Karten ausgeteilt werden. Dadurch kommt zu einigen extrem lebhaften Spielen. Die Tische sind manchmal leider leer. Sie können tagsüber ein paar aktive Spiele finden, aber es ist oft der Fall, dass die Tische nur zu Spitzenzeiten Spieler anziehen.

Sit & Gos

Das Sit-And-Go-Angebot ist sehr gut. Obwohl diese Seite ihren Ruf mit großen Turnieren aufgebaut hat, gibt es viele Single-Tisch-Angebote. Neben Standard-SNGs, die bei Einsätzen in Höhe von $1,50 beginnen, bietet diese Seite Turbos, Hypers, Heads-Up und Double-Up-Spiele. Dazu gibt es sogenannte Windfall-Turniere. Dies sind Spiele im Lotterie-Stil, bei denen der Preispool vor dem Spiel ausgelost wird. Diese kosten zwischen $3 und $50 und haben Jackpots von bis zu $60.000. Spezielle "Jackpot"-Editionen von Windfall können Preise im Wert von bis zu $150.000 auszahlen.

Turniere

Turniere gibt es auf dieser Seite in Hülle und Fülle. Die Buy-Ins für reguläre Turniere beginnen bei 10 Cent und wenn Sie sich in die höchsten Höhen hocharbeiten, können sie Turniere mit Buy-Ins bis zu $525 finden. Es gibt jede Menge Hold'em und Omaha MTTs. Leider gibt es keine anderen Varianten zur Auswahl. Außerdem werden Sie feststellen, dass viele dieser Pokerturniere ein Progressive Knockout (PKO) Format haben. Viele Spieler mögen diese Events und sie werden zur Norm in den meisten Pokerräumen. Allerdings sind sie nicht so toplastig in Bezug auf die Auszahlungen. Das bedeutet, dass Sie jedes Mal Geld gewinnen, wenn Sie einen Spieler eliminieren. Der Kompromiss ist jedoch, dass Sie weniger dafür bekommen, wenn Sie weit im Turnier kommen, da ein Teil des Preisgeldes für Bounties verwendet wird.

Parallel zu den wöchentlichen MTTs bietet BetOnline auch Turnierfestivals. Das Festival „King of the Ring“ findet hier zum Beispiel regelmäßig statt. Dieses Festival bietet eine Gesamtgarantie in Höhe von $1.000.000 und ein $150.000-Main-Event. Im internationalen Vergleich liegt das Preisgeld irgendwo im Mittelfeld. Für eine US-amerikanische Online-Pokerseite ist es jedoch sehr konkurrenzfähig und mehr als die meisten Seiten bieten.

Der letzte Punkt, der hier zu erwähnen ist, ist, dass die Rake-Politik von BetOnline Poker für Turniere ausgezeichnet ist. In der Tat ist sie besser als die vieler anderer Pokerseiten. Für ein $55 Turnier bei PokerStars beträgt die Rake $5 ($50 + $5), während sie bei BetOnline Poker $3,50 ($51,50 + $3,50) beträgt. Das bedeutet, dass die Turnier-Rake bei PokerStars höher ist, nämlich 10% gegenüber 7% bei BetOnline. Wenn Sie also ein MTT-Fan sind, bekommen Sie bei letzterem Anbieter mehr für Ihr Geld.

Spielerzahlen

Das Poker-Netzwerk von BetOnline ist das selbe wie das von Tiger Gaming. Das Netzwerk ist nicht so groß und kann nicht mit den großen Netzwerken wie WPN oder GG konkurrieren. In den USA ist BetOnline jedoch die drittgrößte Pokerseite und man findet dort oft ein paar hundert Spieler, die Cash Games spielen. Dazu kommt noch eine ähnliche Anzahl an Turnierspielern und die Seite ist immer sehr aktiv. Wie wir bereits erwähnt haben, ist das Spielerfeld ziemlich schwach. Da es keine echten "High Stakes"-Tische gibt, neigen Profis dazu, diese Seite nicht zu nutzen. Es gibt auch einen stetigen Strom von Freizeitspielern aus den USA bei BetOnline. Wenn Sie also ein solider Grinder sind, sollten Sie an den Tischen eine Menge Wert finden.

Rake bei BetOnline

Wie funktioniert Rake beim Poker?

Jeder Pokeranbieter entnimmt von jedem gespielten Pot ein klein wenig Gebühr, die sogenannte Rake. Es wird ein prozentualer Anteil entnommen und dieser ist fast immer auf einen bestimmten Betrag (das sogenannte Cap) gedeckelt. Bei den meisten Casinos gilt außerdem, dass Rake nur entnommen wird, wenn es in der Hand einen Flop gibt. Im Online-Bereich ist die Rake im Vergleich zu Live-Casinos niedrig und liegt selten bei über 6% des Pots. So werden aus vielen Pots nur Cent-Beträge entnommen. Nichtsdestominder addieren sich diese Beträge schnell zusammen und sind auf lange Sicht für alle Spieler spürbar. Deswegen sollte man bei der Auswahl des Anbieters darauf achten, wie hoch die Rake ist. Generell gilt: Rake in Höhe von 5% oder weniger und ein Cap von 3 Dollar (oder Euro) oder weniger sind für den Spieler gut, höhere Beträge schlecht.

BetOnline berechnet 1 Cent Rake pro 18 Cent im Pot für Cash Games. Das entspricht ungefähr 5,56 % und ist deutlich höher als die 5 %, die die meisten anderen Betreiber berechnen. Aber während viele Betreiber die Rake bei $4 (oder sogar €4) über alle Limits hinweg deckeln, liegt er bei BetOnline bei $3 für alle Limits unter NL100 (und $4 für höhere Limits). Das macht die Rake im Vergleich zu den anderen Anbietern ganz gut.

BlindsProzentCap
0.01 / 0.025.56%$3.00
0.02 / 0.055.56%$3.00
0.05 / 0.105.56%$3.00
0.10 / 0.255.56%$3.00
0.25 / 0.505.56%$3.00
0.50 / 1.005.56%$4.00
1.00 / 2.005.56%$4.00
2.00 / 4.005.56%$4.00
5.00 / 10.005.56%$5.00
Rake bei BetOnline

Lizenz und rechtlicher Status von BetOnline

Info: Warum Lizenzen wichtig sind

Jeder Pokeranbieter benötigt mindestens eine aktive Lizenz, um Spiele in den meisten Ländern zu betreiben und legal anzubieten. Pokerseiten ohne Lizenz gelten in allen europäischen und nordamerikanischen Ländern als illegal. Sie arbeiten ohne Vorschriften und ohne rechtliche Möglichkeiten für die Spieler. Alle Pokerseiten, die auf PokerZeit.com empfohlen werden, arbeiten mit mindestens einer seriösen Lizenz. Die vier wichtigsten Lizenzierungsbehörden sind:  Malta Gaming Authority (MGA), Gibraltar Gaming License (GGL), UK Gambling Commission und Curacao eGaming.

BetOnline wird von Thot Management NV betrieben und ist in Curaçao lizenziert.

  • Lizenz: Curaçao eGaming 5536/JAZ
  • Email: [email protected]
  • Telefon: 00 1 507-206-3369
Besonderheiten von BetOnline:
  • Ein- und Auszahlungen mit Bitcoin
  • Bad Beat Jackpots
Allgemeine Infos:
Gegründet 2014
Sitz Panama
E-mail
Pros und Cons:

Das gefällt

  • Softe Spiele
  • Gutes MTT-Angebot
  • Große Bad Beat Jackpots
  • Zahlungen mit Crypto

Das missfällt

  • Bonus nur schwer freizuspielen
  • Kaum Spieler auf hohen Limits
Bewertung:
8/10
Software & Grafik 9
Ring Games gesamt 5
Turnier Traffic 4
Rake 6
Spielerniveau 9
Spielangebot 4
Sign-Up Bonus 5
Loyalitätsbonus 6
Kundendienst 8
Finanzielle Sicherheit 7
Ein- und Auszahlung 10
Zahlungsoptionen:

Einzahlungen: BankWire, Mastercard, Neteller, Skrill, Visa, ecoPayz, Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Dash, Bitcoin Cash, Ripple, American Express, Discover

Auszahlungen: BankWire, Mastercard, Neteller, Skrill, Visa, ecoPayz, Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Dash, Bitcoin Cash, Ripple