PokerOlymp > Übersichtliches erstes PokerStars National Championship auf den Bahamas

Übersichtliches erstes PokerStars National Championship auf den Bahamas

Auf den Bahamas werden nicht nur Highroller-Turniere, sondern auch zahlreiche kleinere Turniere im Rahmen des ersten PokerStars-Championship-Events ausgetragen. Das erste Nicht-Highroller-Highlight ist das sogenannte PokerStars National Championship, welches bei einem Buy-In von 2.200 Dollar 313 Spieler anzog.

Eckdaten PokerStars National Championship Bahamas

  • 8G2A9116 Atlantis PCB2017 Neil Stoddart
    Bahamas Resort
    Mitspieler: 64 von 313 (zzgl. 108 Re-Entries)
  • Buy-In: $1.940 + $260
  • Preispool: $816.740
  • Chipleader: Marc-Andre Ladouceur

Mit dem Re-Branding von EPT und PCA in PokerStars Live verschwand unter anderem die LAPT (Latin America Poker Tour) vom Programmplan und damit auch das Finale dieser Tour, welches stets vor dem Main-Event des PCA stattfand.

Ersetzt wurde dieses Turnier nun durch das ebenso teure PokerStars National Championship. Die Spieler jedoch nahmen diese Änderung augenscheinlich nicht sonderlich gut auf, denn dieses Turnier zog nur 421 Entries an. Das LAPT-Main-Event zog letztes Jahr noch 851 Spieler an.

Nach dem ersten Tag dieses Turniers sind nur noch 64 Spieler übrig und damit ist man schon in den Gelddrängen. Der Kanadier Marc-Andre Ladouceur führt das Feld an und mehrere Spieler aus hiesigen Gefilden sind noch im Rennen. Am besten platziert ist Koray Aldemir auf dem siebten Platz im Count.

Heute wird auf den Finaltisch hinabgespielt und am Montag das Finale ausgetragen. Dem Sieger winken über 130.000 Dollar und auch der Zeitplatzierte wird fast 100.000 Dollar mit nach Haus nehmen.

Chipcounts

  • Average: 165.188
  Spieler Land Re-Entries Chips
  Marc-Andre Ladouceur Kanada 1 600.000
  Ramiro Petrone Argentinien   510.500
  Pavel Plesuv Moldawien   432.000
  Francisco Benitez Uruguay   373.500
  Brian England USA   336.500
  Kevin Martin Kanada   302.000
» Koray Aldemir Deutschland 1 284.500
  Benjamin Pollak Frankreich   276.500
  Chris Moneymaker USA   268.500
  Stephen Thirlwell Vereinigtes Königreich   255.000
  Nenad Medic Kanada   238.000
  Andrew Spears USA 1 238.000
  Aleks Dimitrov Bulgarien   234.500
  Ryan Riess USA   231.000
  Nathan Manuel USA   229.500
  Anthony Zinno USA   226.500
» Robert Zipf Deutschland 3 215.500
  Maria Ho USA   206.000
  John Dibella USA   205.500
  Ami Barer Kanada 2 199.500
  Tom Lutz USA   197.500
  Thomas Lefort Kanada   194.000
  Yung Hwang USA   176.000
  Pieter van Gils Niederlande   175.500
  Benjamin Philipps Vereinigtes Königreich   168.500
  Todd Peterson USA   168.000
  Alex DiFelice Kanada   160.500
  Jean-Philippe Piquette Kanada   160.000
  Demosthenes Kiriopoulos Kanada 1 160.000
  Nicola Basile Kanada   143.500
  Michael Nugent Kanada   139.500
  Maria Lampropulos Argentinien   137.500
  Nicholas Palma USA   137.000
  Ryan Milosh USA   137.000
  Ben Heath Vereinigtes Königreich   134.000
  Joaquin Walter Uruguay   131.000
  Davidi Kitai Belgien 1 124.000
  Darren Lee Kanada   119.000
  Vicente Delgado Spanien   117.500
  Shawn Buchanan Kanada   115.500
  Florence Allera Frankreich   108.500
  Allon Allison Kanada 1 107.500
  David Yan Neuseeland   106.500
  Vladimir Troyanovskiy Russland   101.500
  Jared Adam Palmer USA   99.500
  Thomas Gabriel USA   88.000
  Maxim Lykov Russland   83.500
  Felipe Ramos Brasilien   82.000
  Philip Laak USA   78.500
  Harrison Gimbel USA   76.500
  Kelly Webb USA   75.000
» Frank Isenthal Deutschland   74.500
  Andrey Bondar Russland   73.500
  Lucas Greenwood Kanada   72.500
  William Foxen USA 1 71.500
» Konstantinos Nanos Deutschland 1 71.000
  Michael Gentili Kanada   55.000
  Ramesh Puradchithasan Kanada   52.000
  Bill Perkins USA 1 49.000
  Javier Gomez Zapatero Spanien 3 44.000
  Terry James Nichols USA   42.500
  Eddy Sabat USA   42.500
  Damian Salas Argentinien   40.500
  Gonzalo De Alzaga Peru   18.000

Payouts

1     $131.680
2     $96.880
3     $71.160
4     $52.260
5     $38.380
6     $28.200
7     $20.700
8     $15.200
9     $15.200
10     $11.900
11     $11.900
12     $9.380
13     $9.380
14     $9.380
15     $9.380
16     $7.440
17     $7.440
18     $7.440
19     $7.440
20     $7.440
21     $7.440
22     $7.440
23     $7.440
24     $5.960
25     $5.960
26     $5.960
27     $5.960
28     $5.960
29     $5.960
30     $5.960
31     $5.960
32     $4.820
33     $4.820
34     $4.820
35     $4.820
36     $4.820
37     $4.820
38     $4.820
39     $4.820
40     $3.920
41     $3.920
42     $3.920
43     $3.920
44     $3.920
45     $3.920
46     $3.920
47     $3.920
48     $3.920
49     $3.920
50     $3.920
51     $3.920
52     $3.920
53     $3.920
54     $3.920
55     $3.920
56     $3.220
57     $3.220
58     $3.220
59     $3.220
60     $3.220
61     $3.220
62     $3.220
63     $3.220
64     $3.220
65 Rayan Chamas Kanada $3.220
66 Brett Bader USA $3.220
67 Michael Bartholomew Kanada $3.220
68 Nabih Zaczac Brasilien $3.220
69 Ryan Yu Kanada $3.220
70 Rich Plotsky USA $3.220
71 Gautam Lillaney Jamaika $3.220
72 Roland Israelashvili USA $3.220
73 Marcin Kreft Polen $3.220
74 Jorge Ribeiro Brasilien $3.220
75 Bart Lybaert Belgien $3.220
76 Leo Oliva Kanada $3.220
77 Anton Astapau Weißrussland $3.220
78 Brian Kaufman Esposito Uruguay $3.220
79 Jake Schwartz USA $3.220
Über PokerOlymp:

Seit Ende 2006 ist PokerOlymp auf dem deutschen Markt eines der führenden Poker-Portale und bietet seit über 9 Jahren Reviews, Strategie, Tipps und Ticks, Live-Berichte, Nachrichten und Deals für alle Pokerfans an.

 

Auf PokerOlymp findest Du Bewertungen von allen Pokerseiten, tägliche Pokernachrichten, Blogs, über 400 Poker-Strategie-Artikel für Anfänger und Fortgeschrittene und Berichte und Übertragungen von allen großen Pokerturnieren wie etwa der WSOP, WPT und EPT. PokerOlymp berichtet regelmäßig aus der Welt der Online-Highstakes, analysiert die rechtliche Lage in Deutschland, Europa und den USA und berichtet in der Panorama-Sektion von den etwas abseitigeren Poker-Themen.

 

Anfänger finden auf hier umfangreiche Regelsammlungen, Casino-Guides, Handreihenfolgen und Spielerklärungen für alle Poker-Varianten.

 

Interaktive Spiele mit unseren Lesern, Strategie-Umfragen, Tools und Hilfsmittel für Online-Spieler runden das Angebot von PokerOlymp ab.

 

PokerOlymp ist Dein Wegweiser in der Welt des Online-Poker. Bei uns gibt es die besten Boni für jeden Anbieter und unsere umfassenden Bewertungen der einzelnen Plattformen zeigen Dir, wo du am besten aufgehoben bist.