PokerOlymp > Skill oder Daddeln? Welche Pokerturniere sind am besten für die Spieler?

Skill oder Daddeln? Welche Pokerturniere sind am besten für die Spieler?

Ein Pokerturnier kann ganz einfach sein: Man setzt sich hin, hat ein paar Mal Glück und schon hat man es an den Final-Table geschafft oder das Turnier sogar gleich ganz gewonnen.

Ein Pokerturnier kann aber auch über alle Maßen schwierig sein: Man muss mehrere Tage hochkonzentriert insgesamt über 1000 Hände spielen und der kleinste Fehler kann jederzeit bitterlich bestraft werden.

Skill bei Pokerturnieren
Großes Turnier, großer Skill-Faktor?

Turnier ist eben nicht gleich Turnier – es gibt lotto-ähnliche Turniervarianten, bei denen es praktisch überhaupt nicht auf die Fähigkeiten der Spieler ankommt und auf der anderen Seite des Spektrums gibt es Turniere, die fünf oder mehr Spieltage haben und die den Spielern eine Menge Raum zum manövrieren und Ausspielen ihrer Fertigkeiten lassen.

Wir haben uns ein gutes Dutzend der gängigen Online- und Live-Turniere angeschaut und diese auf den Skill-Faktor analysiert.

Was heißt Skill-Faktor bei Turnieren?

Zunächst muss geklärt werden, was dieser Begriff „Skill-Faktor“ überhaupt ausdrücken soll. Je langsamer die Blinds bei einem Turnier steigen und je mehr Chips ein Spieler zur Verfügung hat, desto mehr sind seine Fähigkeiten als Spieler gefordert. Je schneller der durchschnittliche Stack so klein wird, dass man im Push-Fold-Modus ist, desto weniger sind die Fähigkeiten der Spieler gefordert.

Wir haben für den Skill-Faktor daran angelehnt folgende Definition gewählt:

  • Der Skill-Faktor entspricht der Anzahl der Hände, nach denen der Start-Stack eines Spielers gemessen an der Struktur des Turniers nur noch einem Big Blind entspricht.
Sunday Million
Sunday Million, Skill-Faktor 480

Nehmen wir die Sunday-Million zum Beispiel. Hier beginnt jeder Spieler mit 10.000 Chips. Die Struktur der Sunday-Million ist so angelegt, dass der Big Blind nach Level 27 bei 10.000 liegt. Bis dahin hat ein Spieler 384 Minuten Nettospielzeit gespielt und davon ausgehend, dass man rund 75 Hände pro Stunde online spielt, 480 Hände gesehen. Der Skill-Faktor der Sunday-Million beträgt also 480.

Das Spiel online ist deutlich schneller und im Schnitt sieht man im gleichen Zeitabschnitt rund dreimal so viele Hände. Dennoch kann man Live und Online hinsichtlich des Skill-Faktors vergleichen. Im folgenden gehen wir bei allen Turnieren davon aus, dass online 75 und live 25 Hände pro Stunde gespielt werden.

Turniere mit hohen Skill-Faktoren

WSOP Bracelets
WSOP: Skill-Faktor-Champion

Schauen wir uns zunächst das Main-Event der WSOP an. Bis hier ein Sieger gefunden wird, gehen tatsächlich zehn Spieltage ins Land. Dieses Jahr starteten die Spieler mit 50.000 Chips und die Blinds werden nur alle zwei Stunden erhöht.

Bei dieser Struktur hat der Big Blind erst nach 48 Stunden Nettospielzeit (oder 24 Levels) die Größe des Start-Stacks erreicht. Das entspricht einem Skill-Faktor von 1200.

Damit ist das Main-Event der WSOP von allen untersuchten Turnieren das mit dem höchsten Skill-Faktor. Der Sieger dieses Turniers wird am Ende über 2000 Hände gespielt haben und über 80 Stunden Nettospielzeit an den Tischen im Rio-Casino verbracht haben.

 

WCOOP 2016
WCOOP: Skill-Faktor von rund 1100

Ebenfalls einen äußerst hohen Skill-Faktor weist das Main-Event der WCOOP auf. auch hier starten die Spieler mit 50.000 Chips und die Blinds werden alle 30 Minuten erhöht. Nach etwas unter 1100 Händen liegt der Big Blind bei 50.000. Damit liegt dieses Online-Turnier auf Platz zwei der Skill-Skala.

Auf Platz drei liegt ein weiteres Live-Turnier, das Main-Event der EPT. 30.000 Chips zum Start und 75 Minuten (später sogar 90) Level-Zeiten sorgen für einen Skillfaktor von etwas über 800.

Turniere mit niedrigen Skill-Faktoren

Auf dem anderen Ende der Skala sind die Turbo- und und Hyper-Turbo-Turniere. Die sonntägliche Supersonic-Lotterie auf PokerStars mit dreiminütigen Levels hat einen Skill-Faktor von 101 (und ist in der Regel nach etwas über zwei Stunden schon wieder beendet).

Blast Logo Big
BLAST: Viel Spaß, praktisch kein Skill

Aber auch Live gibt es Turniere mit sehr übersichtlichen Skill-Faktoren. Bei der derzeit in Barcelona ausgetragenen EPT gibt es mehrere Hyper-Turbo-Side-Events mit zehnminütigen Levels. Diese haben einen Skill-Faktor von gerade einmal 79.

Unterboten wird dies von den ultimativen Daddel-Turnieren – den Spin-And-Gos auf PokerStars und den Blast-Turnieren auf 888-Poker. Diese haben einen Skill-Faktor von unter 50, doch diese Turniere beginnen bereits im Push-Fold-Modus, erlauben also nur extrem wenig Manöver-Raum für gute Spieler.

Vergleich der Turniere nach Skill-Faktor

In folgender Tabelle haben wir alle untersuchten Turniere aufgelistet.

Die Spalte Spieler schätzt die Zahl der Entries, die Spalte "20 BB" listet auf, nach wie vielen Händen (Stunden) der Startstack nur noch 20 Big Blinds entspricht und die Spalte "1 BB", nach wie vielen Händen (Stunden) der Startstack nur noch einem Big Blind entspricht, diese gibt den Skill-Faktor an.

Die Spalte Spieldauer gibt an, nach wie vielen Händen (Stunden) das Turnier schätzungsweise vorüber ist – dies ist in der Regel der Fall, wenn nur noch rund 100 Big Blinds im Spiel sind. Entsprechend kann man dies, wenn Struktur und Zahl der Mitspieler bekannt ist, vergleichsweise akkurat abschätzen.

Live / Online Turnier Buy-In Stack Level Spieler
(ca.)
20 BB
Hände
(Stunden)
Skill-Faktor
1 BB
Hände
(Stunden)

Spieldauer
Hände
(Stunden)

Re-Entries
Live WSOP Main $10.000 50.000 120 min 6.700 550 (22,0) 1.200 (48,0) 2.150 (86,0) 0
Online Stars WCOOP Main $5.000 50.000 30 min 2.000 488 (6,5) 1.088 (14,5) 1.800 (24,0) 1
Live EPT Main €5.300 30.000 75 / 90 min 1.200 344 (13,8) 813 (32,5) 1.225 (49,0) 0
Online 888 Mega Deep $215 10.000 30 min 650 225 (3,0) 638 (8,5) 938 (12,5) 0
Live Kings GCOP Main €888 30.000 60 min 300 275 (11,0) 600 (24,0) 750 (30,0) unl.
Online 888 Super XL Main $1.050 20.000 20 min 1.500 225 (3,0) 575 (7,7) 875 (11,7) 3
Online Party Powerfest Main $5.200 50.000 20 min 200 275 (3,7) 575 (7,7) 675 (9,0) 1
Online Party Weekly Highroller $530 50.000 20 min 350 275 (3,7) 575 (7,7) 725 (9,7) 2
Online 888 Whale $600 10.000 25 min 300 188 (2,5) 563 (7,5) 719 (9,6) 0
Online Stars Super Tuesday $1.050 25.000 15 min 350 206 (2,8) 525 (7,0) 694 (9,3) 0
Online Stars Sunday Million $215 10.000 15 min 5.000 150 (2,0) 480 (6,4) 855 (11,4) 0
Live Triple A Main €333 40.000 45 min 350 169 (6,8) 469 (18,8) 581 (23,3) unl.
Live WSOP $1,5k $1.500 7.500 60 min 2.000 125 (5,0) 450 (18,0) 775 (31,0) 0
Online Stars Sunday Storm $11 10.000 10 min 25.000 125 (1,7) 338 (4,5) 725 (9,7) 0
Online Stars Big $11 $11 5.000 10 / 12 min 4.000 113 (1,5) 313 (4,2) 663 (8,8) 0
Online Stars Sunday Supersonic $215 10.000 3 min 1.000 38 (0,5) 101 (1,4) 154 (2,1) 0
Live EPT Hyper Turbo €330 10.000 10 min 400 25 (1,0) 79 (3,2) 104 (4,2) 0

Welche Turniere sind nun am besten für die Spieler?

Die Antwort auf diese Frage scheint auf der Hand zu liegen: Höherer Skill-Faktor, besseres Turnier.

Tatsächlich gilt dies aber nur bedingt. Als Spieler muss man berücksichtigen, dass Turniere mit hohen Skill-Faktoren in der Regel auch sehr lange dauern. Eventuell ist es profitabler, mehrere Turniere mit einem niedrigeren Skill-Faktor zu spielen, als eines, welches mehrere Tage andauert. Bei den Turnieren mit hohen Skill-Faktoren sind ab einem gewissen Zeitpunkt ferner auch Ausdauer und gesunde Physis gefragt.

Darüber hinaus gilt: Für einen Spieler, der schlechter ist, als das Feld, sind hohe Skill-Faktoren von Nachteil. Wenn man weiß, dass man höchstwahrscheinlich der schwächere Spieler ist, sollte man Turniere suchen, bei denen der Skill-Faktor eher niedrig ist und auf einen Lucky-Punch hoffen.

Über PokerOlymp:

Seit Ende 2006 ist PokerOlymp auf dem deutschen Markt eines der führenden Poker-Portale und bietet seit über 9 Jahren Reviews, Strategie, Tipps und Ticks, Live-Berichte, Nachrichten und Deals für alle Pokerfans an.

 

Auf PokerOlymp findest Du Bewertungen von allen Pokerseiten, tägliche Pokernachrichten, Blogs, über 400 Poker-Strategie-Artikel für Anfänger und Fortgeschrittene und Berichte und Übertragungen von allen großen Pokerturnieren wie etwa der WSOP, WPT und EPT. PokerOlymp berichtet regelmäßig aus der Welt der Online-Highstakes, analysiert die rechtliche Lage in Deutschland, Europa und den USA und berichtet in der Panorama-Sektion von den etwas abseitigeren Poker-Themen.

 

Anfänger finden auf hier umfangreiche Regelsammlungen, Casino-Guides, Handreihenfolgen und Spielerklärungen für alle Poker-Varianten.

 

Interaktive Spiele mit unseren Lesern, Strategie-Umfragen, Tools und Hilfsmittel für Online-Spieler runden das Angebot von PokerOlymp ab.

 

PokerOlymp ist Dein Wegweiser in der Welt des Online-Poker. Bei uns gibt es die besten Boni für jeden Anbieter und unsere umfassenden Bewertungen der einzelnen Plattformen zeigen Dir, wo du am besten aufgehoben bist.