PokerOlymp > Charlie Carrel führt beim Finale des $100k-Highrollers auf den Bahamas

Charlie Carrel führt beim Finale des $100k-Highrollers auf den Bahamas

Das erste große Superhighroller-Turnier des Jahres steht vor dem Finale und der Brite Charlie Carrel liegt bei dem Prestige-Turnier dieses PokerStars-Championships derzeit in Führung. Die deutschen Spieler schieden deroweil vor dem Finaltisch aus.

Eckdaten $100k-Highroller PCA

  • charlie carrel leader shr bahamas
    Ein stets bunter Chipleader
    Mitspieler: 7 von 41 (zzgl. 13 Re-Entries)
  • Buy-In: $97.020 + $2.980
  • Preispool: $5.239.080
  • Chipleader: Charlie Carrel

Insgesamt 55 Entries kamen beim $100k-Highroller auf den Bahamas dieses Jahr zusammen – 4 weniger als im Vorjahr. Damit liegen 5,2 Millionen Dollar im Preispool und sowohl der Sieger als auch der Zweitplatzierte werden das Turnier als Millionär verlassen.

Diese Nacht wurde der zweite Tag dieses Turnier ausgetragen und 38 Spieler begannen den Tag. Ziel war der 7-köpfige Finaltisch und kurz vor Mitternacht Ortszeit wurde dieses Ziel erreicht.

Sam Greenwood schied auf Rang 8 als letzter Spieler ohne Geld aus, als er mit Q 8 gegen Charlie Carrel mit K J all-in war und der Brite sich einen Flush zum Sieg zog.

Die einzigen deutschen Spieler im Turnier schieden bereits vorher aus. Christoph Vogelsang wurde Zehnter nachdem er mit Zehnen einen Flip verlor und Koray Aldemir schied noch früher aus.

Nun liegt Charlie Carrel mal wieder bei einem Highroller-Turnier in Führung. Nachdem er bereits 2016 zahlreiche beeindruckende Ergebnisse produzierte, scheint sein Heater in diesem Jahr unvermindert weiterzugehen. Ebenfalls noch dabei sind unter anderem Dan Colman und Jason Koon – derzeit auf den Rängen 2 und 3 im Count.

Heute wird das Finale ausgetragen, doch die Zuschauer bleiben diesmal außen vor, denn PokerStars beginnt mit seinen Live-Übertragungen erst zum Main-Event am 10. Januar.

Chipcounts

  • Blinds: 20.000 / 40.000
  • Average: 1.930.000
Charlie Carrel UK 3.710.000
Dan Colman USA 2.690.000
Jason Koon USA 2.305.000
Daniel Dvoress Canada 1.640.000
Connor Drinan USA 1.455.000
Byron Kaverman USA 970.000
Bryn Kenney USA 740.000

Payouts

1 $1.650.300
2 $1.191.900
3 $759.660
4 $576.300
5 $445.320
6 $340.540
7 $275.060
Über PokerOlymp:

Seit Ende 2006 ist PokerOlymp auf dem deutschen Markt eines der führenden Poker-Portale und bietet seit über 9 Jahren Reviews, Strategie, Tipps und Ticks, Live-Berichte, Nachrichten und Deals für alle Pokerfans an.

 

Auf PokerOlymp findest Du Bewertungen von allen Pokerseiten, tägliche Pokernachrichten, Blogs, über 400 Poker-Strategie-Artikel für Anfänger und Fortgeschrittene und Berichte und Übertragungen von allen großen Pokerturnieren wie etwa der WSOP, WPT und EPT. PokerOlymp berichtet regelmäßig aus der Welt der Online-Highstakes, analysiert die rechtliche Lage in Deutschland, Europa und den USA und berichtet in der Panorama-Sektion von den etwas abseitigeren Poker-Themen.

 

Anfänger finden auf hier umfangreiche Regelsammlungen, Casino-Guides, Handreihenfolgen und Spielerklärungen für alle Poker-Varianten.

 

Interaktive Spiele mit unseren Lesern, Strategie-Umfragen, Tools und Hilfsmittel für Online-Spieler runden das Angebot von PokerOlymp ab.

 

PokerOlymp ist Dein Wegweiser in der Welt des Online-Poker. Bei uns gibt es die besten Boni für jeden Anbieter und unsere umfassenden Bewertungen der einzelnen Plattformen zeigen Dir, wo du am besten aufgehoben bist.