PokerOlymp > Brains vs. A.I. – Spannende Reportage über das verlorene Libratus-Match

Brains vs. A.I. – Spannende Reportage über das verlorene Libratus-Match

Im Januar kassierte die Menschheit eine vernichtende Niederlage gegen künstlich erschaffene  Intelligenz. Die Carnegie Mellon University hat ein Pokerprogramm namens Libratus erstellt und das gewann in einer Challenge haushoch gegen die Poker-Pros Jason Les, Dong Kim, Daniel McAuley und Jimmy Chou. Vor ein paar Tagen erschien eine Reportage, die die wichtigsten Fragen beantwortet.

Katastrophe für die Menschheit?

Es wurden insgesamt 120.000 Hände gespielt, die vier menschlichen Gegner lagen danach über 1,7 Millionen Dollar hinten.

Definitiv handelt es sich bei dem Sieg des Programms um einen Meilenstein in der Entwicklung der künstlichen Intelligenz, die Programmierung eines Programms im Bereich Poker galt lange Zeit als schwierig bzw. unlösbar.

maxresdefault2

In der Reportage berichten die Poker-Pros von ihrem frustrierenden Erlebnis.

Interessant ist, wie Jason Les an einer Stelle schildert, wie die vier Jungs zu einem Zeitpunkt dachten, sie hätten einen Weg gefunden, das Programm auszutricksen.

Bittere Erfahrung für Jason Les

Tatsächlich machten sie auch Gewinn und es schien wieder zu laufen - schon am nächsten Tag hatte sich das Programm aber angepasst und siegte wie gewohnt. Bitter für die vier Jungs, denen die Siegprämie von 200.000 Dollar durch die Lappen ging.

Beim Anschauen der Reportage kann einem schon ein Schauer über den Rücken laufen, Libratus wirkt stellenweise wie eine übermenschliche Person, die einfach besser 'denkt'. In eine ähnliche Richtung gehen die düsteren Zukunftsvisionen von Stephen Hawking, der zuletzt ausdrücklich vor den Gefahren der K.I. warnte.

Es gibt für uns Pokerspieler aber Hoffnung, schließlich sind Pokerprogramme bislang nur in der Variante Heads-Up-No-Limit erfolgreich, an einem vollen Tisch funktioniert es bisher nicht. Dazu braucht das Programm auch noch einen - in der Reportage gezeigten - Supercomputer, den gewöhnliche Hacker wohl nicht zur Verfügung haben.

Viel Spaß mit dem Clip!

Über PokerOlymp:

Seit Ende 2006 ist PokerOlymp auf dem deutschen Markt eines der führenden Poker-Portale und bietet seit über 9 Jahren Reviews, Strategie, Tipps und Ticks, Live-Berichte, Nachrichten und Deals für alle Pokerfans an.

 

Auf PokerOlymp findest Du Bewertungen von allen Pokerseiten, tägliche Pokernachrichten, Blogs, über 400 Poker-Strategie-Artikel für Anfänger und Fortgeschrittene und Berichte und Übertragungen von allen großen Pokerturnieren wie etwa der WSOP, WPT und EPT. PokerOlymp berichtet regelmäßig aus der Welt der Online-Highstakes, analysiert die rechtliche Lage in Deutschland, Europa und den USA und berichtet in der Panorama-Sektion von den etwas abseitigeren Poker-Themen.

 

Anfänger finden auf hier umfangreiche Regelsammlungen, Casino-Guides, Handreihenfolgen und Spielerklärungen für alle Poker-Varianten.

 

Interaktive Spiele mit unseren Lesern, Strategie-Umfragen, Tools und Hilfsmittel für Online-Spieler runden das Angebot von PokerOlymp ab.

 

PokerOlymp ist Dein Wegweiser in der Welt des Online-Poker. Bei uns gibt es die besten Boni für jeden Anbieter und unsere umfassenden Bewertungen der einzelnen Plattformen zeigen Dir, wo du am besten aufgehoben bist.