Deutsche Heads-Up-Meisterschaft – Riverkings Hof siegt

Aus, aus – das Spiel ist aus! Bei der Deutschen Heads-Up-Meisterschaft vom DPSB gibt es ein Siegerteam: Die Riverkings Hof sind Deutscher Meister. In der entscheidenden Runde 3 wurde der Erfolg gegen 89suited München besiegelt.

Riverkings_Hof Riverkings Hof, das freudig strahlende Siegerteam

Der Grundstein zum Erfolg wurde aber schon viel früher gelegt, denn nach Runde 2B stand es bereits 38:24 – was im Klartext bedeutete: Nur 1 von 4 Heads-Ups, egal welches, musste gewonnen werden. Die Freude beim Siegerteam war groß und Riverkings-entsprechend ausgelassen. Die Mischung aus zwei sehr soliden und zwei ziemlich loose-aggressiven Spielern, sowie das selbstbewusste Auftreten der vier Kombattanten aus Hof waren dieses Jahr der Schlüssel zum Sieg! Ganz herzlichen Glückwunsch zum Erfolg.

Das kleine Finale um den dritten Platz entschied Mönchengladbach bereits nach Runde 2B vorzeitig für sich und ließ den Hürthern, die dieses Wochenende quasi Meister der Herzen wurden, nur den vierten Platz. Hier das Endergebnis der Partien um die Medaillenvergabe:

FINALE

Team Punkte
Riverkings Hof 54
89 Suited München 27

KAMPF UM PLATZ 3

Team Punkte
THC Mönchengladbach 41
Entertainment Poker Hürth 21
Banner: Poker Tells

Kommentare


Login-with-facebook

Pokerseiten Übersicht
Poker Recht und Steuer
Die_Poker_Bibliothek_
Der Glücksspielstaatsvertrag (GlüSTV)