Toggle Menu
PokerOlymp > Aria Super-Highroller-Bowl erhöht die Teilnehmerzahl auf 56 Spieler

Aria Super-Highroller-Bowl erhöht die Teilnehmerzahl auf 56 Spieler

Der Super-Highroller-Bowl im Aria Casino direkt vor der WSOP dürfte das wichtigste Highroller-Turnier dieses Jahres werden. Mit einem Buyin von 300.000 Dollar, ganz ohne Rake und mit 15 Plätzen, die für Geschäftsleute und Promis freigehalten werden, ist es für sehr viele Pokerspieler ein Pflichttermin.

Aria Casino 720
Aria-Casino: Pilger-Ort vor der WSOP

Tatsächlich wollten so viele Spieler teilnehmen, dass die 35 zu vergebenen Plätze schon im Februar überbucht waren und gelost werden musste, we teilnehmen darf. Dabei blieben unter anderem Spieler wie Daniel Negreanu, Phil Hellmuth, Jason Mercier, Vanessa Selbst oder auch Dan Colman außen vor.

Das Aria Casino hat auf die krasse Nachfrage nun zumindest ein wenig reagiert und die Teilnehmerzahl von 50 auf 56 erhöht. Damit haben die Spieler, die derzeit nur auf der Warteliste sitzen, zumindest eine etwas bessere Chance, noch nachzurücken. Damit werden in diesem Jahr 16,8 Millionen Dollar ausgespielt und das Preisgeld für den ersten Platz dürfte rund 6 Millionen Dollar betragen.

„Gegeben den Erfolg, den der Super-Highroller-Bowl im Vorjahr hatte und das Interesse, welches am diesjährigen Event besteht, glaubt das Aria, es sei sinnvoll, die Spielerzahl um sechs zu erhöhen,“ erklärte der Poker-Direktor des Aria Casinos Sean McCormack.

Das Zauberwort hier bleibt weiterhin Verknappung. Auch mit den sechs zusätzlichen Plätzen wird es Spieler geben, die nicht teilnehmen können, obwohl sie wollen. Dies sorgt für ein gesteigertes Interesse an dem Turnier und stellt sicher, dass die Plätze auch tatsächlich alle besetzt werden.

Diese 35 Spieler sind bereits für das Turnier registriert:

  • Koray Aldemir
  • Matt Berkey
  • Pratyush Buddiga
  • Christian Christner
  • Connor Drinan
  • David Einhorn
  • Antonio Esfandiari
  • Isaac Haxton
  • Fedor Holz
  • John Juanda
  • Byron Kaverman
  • Rainer Kempe
  • Bryn Kenney
  • Igor Kurganov
  • Jason Les
  • Andrew Lichtenberger
  • Ankush Mandavia
  • Tom Marchese
  • Dominik Nitsche
  • David Peters
  • Nick Petrangelo
  • Doug Polk
  • Brian Rast
  • Andrew Robl
  • Stefan Schillhabel
  • Jake Schindler
  • Erik Seidel
  • Scott Seiver
  • Steffen Sontheimer
  • Sam Soverel
  • Ben Sulsky
  • Ben Tollerene
  • Christoph Vogelsang
  • Haralabos Voulgaris
  • Sean Winter

Diese Spieler haben es nicht durch die Auslosung geschafft, könnten aber nun noch nachrücken:

  • Adrian Mateos
  • Talal Shakerchi
  • Stephen Chidwick
  • Max Silver
  • Jason Koon
  • Sergio Aido
  • Jonathan Jaffe
  • Daniel Negreanu
  • Zach Hyman
  • Justin Bonomo
  • Daniel Colman
  • Jan-Eric Schwippert
  • Dan Smith
  • Darren Elias
  • Max Altergott
  • Bill Klein
  • Dan Shak
  • Jason Mercier
  • Charlie Carrel
Über PokerOlymp:

Seit Ende 2006 ist PokerOlymp auf dem deutschen Markt eines der führenden Poker-Portale und bietet seit über 9 Jahren Reviews, Strategie, Tipps und Ticks, Live-Berichte, Nachrichten und Deals für alle Pokerfans an.

 

Auf PokerOlymp findest Du Bewertungen von allen Pokerseiten, tägliche Pokernachrichten, Blogs, über 400 Poker-Strategie-Artikel für Anfänger und Fortgeschrittene und Berichte und Übertragungen von allen großen Pokerturnieren wie etwa der WSOP, WPT und EPT. PokerOlymp berichtet regelmäßig aus der Welt der Online-Highstakes, analysiert die rechtliche Lage in Deutschland, Europa und den USA und berichtet in der Panorama-Sektion von den etwas abseitigeren Poker-Themen.

 

Anfänger finden auf hier umfangreiche Regelsammlungen, Casino-Guides, Handreihenfolgen und Spielerklärungen für alle Poker-Varianten.

 

Interaktive Spiele mit unseren Lesern, Strategie-Umfragen, Tools und Hilfsmittel für Online-Spieler runden das Angebot von PokerOlymp ab.

 

PokerOlymp ist Dein Wegweiser in der Welt des Online-Poker. Bei uns gibt es die besten Boni für jeden Anbieter und unsere umfassenden Bewertungen der einzelnen Plattformen zeigen Dir, wo du am besten aufgehoben bist.